Homogyne alpina (Gewöhnlicher Alpenlattich)
Home
zu Familien
Fam. Korbblütler (Asteraceae). Bis 30cm. Alpenpflanze. Silikatmagerrasen, Zwergstrauchgebüsche, lichte Nadelwälder. (Montan-)subalpin-alpin
V-VII. Gesamter Alpenraum, in D Hochlagen im Bayer. Wald, Erzgebirge und Südschwarzwald. Verbreitung
Ähnlich dem ostalpinen Zweifarbigen Alpenlattich (H.discolor), wie dieser 1köpfig, am Stängel mit Schuppenblättern, Grundblätter nierenförmig, diese jedoch oben glänzend, unten nicht weißfilzig, Pappus schneeweiß. Pflanze mit Ausläufern