Sium latifolium (Breitblättriger Merk)
Home
zu Familien
Fam. Doldenblütler (Apiaceae). Bis 150cm. Gräben, Sümpfe, Röhrichte stehender oder langsam fließender Gewässer. Kollin
VII-VIII. Ausgesprochene Tieflandpflanze. Norddeutschen Tiefebene, sonst nur noch in einigen Flusstälern, fehlt in den Alpen. Verbreitung
Ähnlichkeit mit der an gleichen Standorten wachsenden Aufrechten Berle (Berula erecta), wie bei dieser Dolden endständig, mit Hüll- und Hüllchenblättern, Stängel gerillt oder gefurcht. Unterschiede: Fiederblätter gleichmäßig fein und spitz gezähnt, Stängel meist tiefer gefurcht, Blätter über dem Wasser unterscheiden sich erheblich von denen unter Wasser, letztere doppelt gefiedert mit fadenförmigen Zipfeln, Hüll- und Hüllchenblätter schmäler, Früchte oval-eiförmig, gerippt, etwas abgeflacht