Prunella laciniata (Weiße Braunelle)
Home
zu Familien
Fam. Lippenblütler (Lamiaceae). Bis 25cm. Kalkhaltige, trocken-steinige Böden in warmen Lagen. Magerwiesen, Trockengebüsche. Kollin-montan
VI-VIII. Herkunft mediterran. Selten, südliche Alpentäler, in D zerstreut zwischen Donau und Westfalen, nicht in Silikatgebirgen. Verbreitung
Blätter immer zumindest teilweise fiederspaltig, Stängelkanten, Blätter und Kelch weißzottig. Wie bei den anderen Prunella-Arten Blütenstand in kopfig gedrängten Scheinquirlen oberhalb des oberen Blattpaares, dieses wie bei der Kleinen Braunelle (Pr.vulgaris) dicht darunter stehend