Mentha aquatica (Wasser-Minze)
Home
zu Familien
Fam. Lippenblütler (Lamiaceae). Bis 90cm. Nasswiesen, Gräben, Röhrichte, Großseggenriede, Ufer. Kollin-montan(-subalpin)
VII-X. Regional häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in D von Nord nach Süd abnehmend. Verbreitung
Pflanze verzweigt, Blätter eiförmig, gesägt, bis 5cm lang, nach Pfefferminze riechend. Blüten hellviolett bis fleischfarben, fast immer mit einem endständigen, kopfigen Blütenstand, darunter häufig noch bis zu 3 entfernt stehende Scheinquirle in den Blattachseln. Aus der Kreuzung mit der Grünen Minze (M.spicata) wurde die sterile Gewürz- und Arzneipflanze Pfefferminze entwickelt (Mentha x piperita L.)