Mentha aquatica (Wasser-Minze)
Home
zu Familien
Lippenblütler (Lamiaceae). Bis 90cm. Nasse, zeitweise überschwemmte Böden. Gräben, Sumpfwiesen, Flachmoore, Ufer. Kollin-montan(-subalpin)
VII-X. Regional häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in D von Nord nach Süd abnehmend. Verbreitung
Pflanze verzweigt, Blätter eiförmig, gesägt, bis 5cm lang, nach Pfefferminze riechend. Blüten hellviolett bis fleischfarben, kopfig genähert am Stängelende, darunter häufig noch bis zu 3 entfernt stehende Scheinquirle in den Blattachseln. Aus der Kreuzung mit der Grünen Minze (M.spicata) wurde die sterile Gewürz- und Arzneipflanze Pfefferminze entwickelt (Mentha x piperita L.)