Mahonia aquifolium (Gewöhnliche Mahonie)
Home
zu Familien
Fam. Berberitzengewächse (Berberidiaceae). Immergrüner Strauch, bis 150cm. Sonnige bis halbschattige Lagen, Trockenwälder. Kollin
Als Zierpflanze in milden Lagen verwildernd, im N und S von D vermutlich häufiger als die Karte zeigt. Verbreitung?
Herkunft Nordamerika. Blätter immergrün mit 2 bis 4 Fiederpaaren, Teilblätter glänzend und stachelig gezähnt wie bei der Stechpalme (Ilex-aquifolium). Blüten goldgelb in vielblütigen Trauben, Früchte blauschwarz, bereift, essbar, sauer. Die anderen Pflanzenteile sind schwach giftig wie bei der gewöhnlichen Berberitze. Verbreitung über Ausläufer, in Gärten mit verschiedenen Zuchtformen