Helleborus foetidus (Stinkende Nieswurz)
Home
zu Familien
Fam. Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Bis 60cm. Kalkhaltige, steinige Böden, Laubwälder, Waldränder, Gebüsche. Kollin-montan
II-V. Heimat SW-Europa. Von Baden-Württemberg über Rheinland-Pfalz bis zur Eifel, weiter östlich fehlend bis selten. SW-Alpen ab Trient westwärts
Im Gegensatz zu den anderen Helleborus-Arten Stängel dicht beblättert, die Blätter sind fußförmig geteilt. Im abgeschlossenen Entwicklungsstadium überwinternd, so dass bereits im Februar die Blüten erscheinen, diese grün, hängend, mit glockig zusammenneigenden, oft rot berandeten Perigonblättern