Carex atrata (Trauer-Segge)
Home
zu Familien
Fam. Riedgrasgew. (Cyperaceae). Bis 30cm. Alpenpflanze. Steinrasen, windausgesetzte Felsbänder, Schneetälchen. Subalpin-alpin
VI-VIII. Gesamter Alpenraum, Unterarten Verbreitung
Verschiedenährig (Eucarex). Stängel scharf 3kantig, glatt, aufrecht oder oben etwas überhängend, Blätter bis 5mm breit. Blütenstand mit 3-6 dickwalzigen, bis 2cm langen Ähren, die untere meist länger gestielt, oft abgesetzt und mit langem Tragblatt. Äußerlich wenig Unterschiede zwischen den Ähren, denn neben den unteren rein weibl. Ähren enthält die endständige neben grundständigen männlichen an der Spitze auch 3narbige weibl. Blüten. Die Art kann deshalb ähnlich wie die Buxbaum-Segge (C.buxbaumii) leicht für eine gleichährige Seggenart (Vignea) gehalten werden. Schläuche eiförmig ohne deutlichen Schnabel, gelbbraun oder schwarz, bis 4mm lang. Wächst in dichten Rasen mit kurzen Ausläufern. Ähnlichkeit mit der ebenfalls in den Alpen vorkommende Unterart ssp. aterrima (Tiefschwarze, mit breiteren Blättern und immer nickendem Blütenstand) und C.parviflora (Kleinblütige, mit kugelig-eiförmigen, +/- ungestielten Ähren)